Presseberichte

Die lokale Presse berichtete ebenfalls über den 5. Ulla-Klinger-Cup.

Das Neufeld-Team holt 8 Medaillen beim Ulla-Klinger-Cup 2017

Goldmedaillen holten:

  •  Vize-Jugend-Europameister Moritz Wesemann (B-Jugend / 1m + 3m)
  •  Jaden Eikermann (C-Jugend / 3m)
  •  das Synchron-Duo Maxim Schwab + Christian Bilke (B/C-Jugend)


Außerdem ersprang Christian Bilke in der C-Jugend vom 3m-Brett und auch vom Turm je eine Silbermedaille und Maxim Schwab  vom Turm Bronze in der B-Jugend. Auch die einzige bei Herrn Neufeld verbliebene D-Jugendliche Jazzelle Eikermann steuerte nach starker Leistung eine Silbermedaille vom 1m-Brett hinzu.

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Eröffnungsfeier bei 5. UKC 2017 Wasserspringer

Mit der  fünften Auflage des Ulla-Klinger-Cups ist der SV Neptun Aachen in eine neue, noch größere Dimension vorgestoßen. Aus dem anfänglich noch überschaubarem internationalen Turnier ist über die Jahre hinweg ein riesengroßes internationales Sportfest entstanden, an dem inzwischen weit über
170 D-, C- und B-jugendliche Wasserspringer aus 12 europäischen Nationen teilnehmen. Fast schon traditionell sind die Teilnahmen der besten Wasserspringer aus den Niederlanden, aus Russland, Kroatien, Finnland, Tschechien, Ukraine und aus der Schweiz. Seit zwei Jahren nehmen auch die befreundeten deutschen Stützpunkte aus Halle und Leipzig am UKC teil. Nun debütierten erfreulicherweise auch einzelne Sportler des TPSK Köln. International konnten mit Italien, Spanien und England ein paar europäische Schwergewichte hinzugewonnen werden.   

Der Initiator und bereits langjährige Leiter des UKC Guido Verse hat auch in diesem Jahr – Dank der Unterstützung unzählig vieler und vor allem fleißigen Helfer aus den Reihen des Vereins – ein reibungslos funktionierendes Turnier organisiert. Erstmalig mussten aufgrund der zeitlichen Engpässe mehrere Wettkämpfe gleichzeitig durchgeführt werden.


Was den sportlichen Erfolg des SV Neptun Aachen angeht, so ist hier klar die Handschrift des Trainers Alexander Neufeld zu erkennen. Alle Medaillen – und das war mit 4 Gold-, 3 Silber- und einer Bronze-medaille eine gute Ausbeute – wurden von Springern, die von Herrn Neufeld trainiert werden, gewonnen. Hingegen war für die meisten D-jugendlichen Sportler die Vorbereitung hinsichtlich des UKC alles andere als optimal, da man in diesem Jahr vereinsseitig das Hauptaugenmerk auf den (leider bereits eine Woche später stattfindenden) Bundesstützpunktvergleich gelegt hatte. Die D-Jugendlichen gaben zwar alles, sprangen ihre Sprünge auch äußerst sauber, aber durch die fehlende Weiterentwicklung neuer Sprünge seit der Umstellung auf das Projekt BSPV vor 3 Monaten – blieben sie leider ernüchternd konkurrenzlos.

...vollständiger Bericht (PDF)

Am 6. und 7. November wurden bei den Aachener Nachrichten diese Berichte veröffentlicht.

- 6. November

- 7. November

Auch in der Super Mittwoch wurde vom Ulla Klinger Cup berichtet.

- Bericht